PPS

Stabilität zu neuen Höhen

Wusstest du?

PPS ist aufgrund seiner hervorragenden Beständigkeit gegen Chemikalien und Hitze das Material der Wahl für die Luftfahrt- und Automobilindustrie!

Polyphenylensulfid- oder PPS-Filamentgarne sind Hochleistungsgarne mit außergewöhnlicher Chemikalien- und Hitzebeständigkeit. PPS ist ein organisches halbkristallines Polymer mit äußerst stabilen chemischen Bindungen. Seine hervorragende Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit unterscheidet es von allen anderen Hochleistungswerkstoffen, da nur wenige Polymere die Fähigkeit besitzen, heißen, feuchten und korrosiven Bedingungen standzuhalten.

 

Anwendungsbereiche:

  • Thermoplastische Verbundstoffe für die Luft- und Raumfahrt
  • Kfz-mechanische Gummiwaren
  • Geflochtene und gewebte Schläuche
  • Trocknerriemen
  • Filtrationsgewebe
  • Etiketten für hohe Temperaturen
  • Militärische Gegenstände
  • Schmale Gewebe
  • Öl- und Gasrohrauskleidung
  • Nähstiche

 

PPS Hauptmerkmale:

  • Kein bekanntes Lösungsmittel, das PPS unter 200 Grad Celsius auflösen kann
  • Hohe Hydrolysebeständigkeit
  • Inhärentes Flammenschutzmittel ohne Zusätze